Der Anfang vom Ende...

Seit dem 3.Oktober.2012 ist viel zeit vergangen...

Mir ist viel zu gefügt wordem von der Person die ich am meisten geliebt & der ich am meisten vertraut habe.

Eine Liste über seine Taten...:-(

● Er wollte die Beziehung geheim halten weil er es seinen ellis schonend beibringen wollte...(das war eine Lüge, er wollte es seiner Mutter nicht sagen weil sie ihm gesagt hat wenn er mich wieder mit anbringt dann kann er sich ne eigene Wohnung suchen)

● Er sagte mir er wäre bei seinem Bruder in Thüringen doch er war jedes mal bei nenne wir sie mal liebevoll Blondes-dummes-naivchen...

● In meinem Urlaub kam dann raus das er es seiner Mutter nicht erzählt hat. Ich rief in an und er meinte er wüsste nicht was er für mich empfindet... wir näherten uns wieder an und waren auch wieder zusammen.

● Im Januar 2013 ging ich am 22. bei Facebook online...und bekam den Schock meines Lebens. Er war in einer Beziehung mit dem Blonden-dummen-naivchen. Er hatte mir noch ein paar tage zuvor ins Gesicht gesagt das er es seiner Mutter beichten will das wir zusammen sind. Einen Tag später hatte ich Fahrschule und stieg aus dem Auto aus und bekam eine sms von ihm wo drin stand das er das alles nicht mehr kann, er die andere liebt und mich nicht...daraufhin habe ich ihn 73 mal angerufen...hinerhalb von 2 std...^^ ich weiß es klingt extrem aber ich wollte ihn zur rede stellen.

● Er meldete sich bei mir kurz nachdem ich das mit ihm und Blondchen raus fand und meinte er liebt nur mich und will nur mich. Zurück blickend hatte ich ihn damals schon zur Hölle schicken sollen. Doch ich war verliebt und glaubte ihm.

● Er bekam ein Ultimatum von mir und an unserem Jahrestag sollte es enden. Er erzählte mir er habe mit ihr Schluss gemacht und wäre in einer Pension (er war an dem we bei ihr) es stellte sich heraus das die beiden nur gezofft hatten mehr nicht.

● Er erzählte mir er habe sich von ihr getrennt und seiner Mutter gebeichtet das wir zusammen sind. Ich lies mich wieder auf ihn ein. Wir waren auf einen Geburtstag eingeladen. Schliefen miteinander und ich fand ca. 2 wochen später raus das ich schwanger war...in den 2 eochen fand ich auch heraus das er es seiner mutter nicht gebeichtet hatte...

● Ich erzählte ihm nichts von meiner Schwangerschaft weil ich nicht wollte das er nur reinen Tisch macht weil ich ein Kind von ihm erwartete... Es kam wie es kommen musste ich erfuhr das er immer noch mit dem Blondchen zusammen ist, an diesem Tag verlor ich mwinen kleinen Prinzen....ich verlor das liebste was ich hatte.

● Ich gab ihm wieder ein Ultimatum. Das hielt er auch nicht ein. Er beichtetet mir sogar das er mit Blondchen gevögelt hatte...an dem tag schwor ich mir das ich Blondchen irgendqann alles erzählen werde...

● wir hatten nen Betriebsausflug und er sprach in einer Tour immer nur davon wie sehr er mich liebt und das er mich will...er fuhr mich nachhause und küsste mich...ich brach den Kuss ab weil er ja mit Blondchen zusammen war, was ich ihm auch sagte

● Wir hatten eine weihnachtsfeier im Betrieb und ich zog mir ein wunderschönes Kleid an er lies mich den ganzen abend nicht aus den Augen und nutze jede Gelegenheit mir Komplimente zu machen. Er fuhr mich an diesen abend auch nachhause und gott sei dank waren nich einige kollegen dabei sonst hätte er wieder die Möglichkeit genutzt.

● Ich weiß gar nicht was genau der Grund war aber ich erzählte und schickte Blondchen per whatsapp alles um zu beweisen das er sie betrogen und belogen hatte seit sie zusammen sind. Sie glaubte mir nicht. Er brach den Kontakt ab. Bis zum Januar 2014 als wir uns auf arbeit wieder trafen.

● ich erzählte ihm das ich schwanger war. Woraufhin er mir versprach das er Schluss macht.

● Er versprach mir wieder alles zu ändern und nichts passierte...

Nach allem was passiert ist weiß ich selber nicht wieso ich ihm so lange hinterher gerannt bin...

12.9.14 10:09

Letzte Einträge: Nun mal erfreulichere Themen., Stessige Tage...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen